SIMPLE KÄSESPÄTZLI

Zutaten für 4 Portionen

 

3 EL Butter
2 Stk große Zwiebeln
300 g Käse gerieben
1 Prise Muskat, gerieben
1 EL Öl
1 Prise Salz
Zutaten Spätzliteig
4 Stk Eier
500 g Mehl
1 Prise Salz
400 mg Wasser

 

Zubereitung

Mehl mit Eiern, Salz und Wasser zu einem zähen Spätzliteig rühren. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig mit Hilfe einer Spätzlireibe portionsweise in das kochende Wasser schaben. Spätzli kurz aufkochen lassen und abschöpfen, sobald sie oben schwimmen. In einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne heiss werden lassen und die Zwiebelringe darin knusprig anbraten.
Auflaufform mit Butter ausreiben. Lagenweise Spätzli und Käse einfüllen und die angebräunten Zwiebeln darüber geben.
Mit Muskat und Salz bestreuen. 2 EL Butter in der Mikrowelle verflüssigen und darübergiessen und restlichen Käse darüberstreuen.
Im Backofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiebeleiste 15 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept
Mit grünem Salat servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *